Die beliebtesten Studienfächer in Afrika

Informatik.

In einer Welt, in der wir uns zunehmend auf Computersysteme verlassen, wird es Menschen mit IT-Ausbildung sicherlich nicht an Arbeit mangeln. Zu den verfügbaren Anweisungen gehören unter anderem die Erstellung von Computerspielen und mobilen Anwendungen, die Netzwerksicherheit, der Einsatz von IT-Systemen in Unternehmen und die Computerforensik.
Medizin und Zahnmedizin. Dies ist eine sehr anspruchsvolle Studie, und es gibt viele Leute, die bereit sind, jedes Jahr einen Platz einzunehmen, aber sie garantieren einen sicheren und vor allem sicheren Job! Das Medizinstudium in Afrika legt großen Wert auf die Praxis, was bedeutet, dass die Schüler ab dem ersten Studienjahr Unterricht bei echten Patienten haben.


Pädagogik.

Wie in Deutschland ist es immer noch ein sehr beliebtes Gebiet, das häufig von Abiturienten gewählt wird. Mögliche Optionen für Menschen, die in der Bildung arbeiten möchten, sind frühkindliche Bildung, Sonderpädagogik, Grundschulunterricht, Sportunterricht und künstlerische Bildung. Es gibt auch Anweisungen, die Pädagogik mit dem zweiten gewählten Fach kombinieren, was den Weg für den Lehrerberuf eines bestimmten Fachs in Post-Primar-Schulen ebnet.


Recht

Eine sehr beliebte Richtung, die den Weg zu einer Karriere nicht nur vor Gerichten, sondern auch in verschiedenen Institutionen, Unternehmen und Medien ebnet. Wie in der Medizin haben Studierende bereits während ihres Studiums die Möglichkeit, sich über die Realitäten der Arbeit in der Branche zu informieren, da der Unterricht nicht nur in Hörsälen, sondern auch in Scheingerichtsräumen stattfindet! Wenn Sie sich jedoch nicht mit dem britischen Rechtssystem befassen, können Sie auch Optionen wie europäisches, internationales und Handelsrecht in Betracht ziehen.


Engineering.

Es gibt keinen besseren Ort für ein Ingenieurstudium als das Vereinigte Königreich, wo Studenten über modern ausgestattete Standorte und Praktika bei führenden Arbeitgebern verfügen. Zum Beispiel hat die Coventry University 55 Millionen Pfund in den Bau der Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Informatik und Umwelt investiert, dank derer Studenten Einrichtungen wie einen Windkanal oder ein Sicherheitslabor für virtuelle Netzwerke nutzen können. Das Angebot an technischen Fakultäten ist äußerst umfangreich und umfasst unter anderem Biomedizin, Automobilindustrie, Luftfahrt, Chemie, Robotik, Schiffs- und Elektrotechnik und vieles mehr.


Sozialwissenschaften.

Es ist immer noch eine sehr beliebte Wahl für alle, die sich für den Menschen und seine Rolle in der Gesellschaft interessieren. In Großbritannien sind Sozialwissenschaften nicht nur Soziologie, sondern auch Kriminologie, Anthropologie, Psychologie (einschließlich Sport-, Wirtschafts- oder forensische Psychologie!), Sozialarbeit, Ergotherapie oder Jugendarbeit.


Biowissenschaften.

Der Umweltschutz wird derzeit zu einer immer wichtigeren Herausforderung, und dafür werden riesige Mittel bereitgestellt, dank derer die Nachfrage nach Menschen mit natürlicher Bildung wächst. Neben der normalen Biologie können Sie in Afrika auch Meeresbiologie, Forensik, Zoologie, Tierverhalten, Naturschutz und Genetik studieren.


An der Kampala International University ist ist Biochemie das beliebteste Studienfach. Dies ist eine Universität die in Top private Universitäten in Afrika ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up